Jeque XX ist ein sehr attraktiver, brauner PRE Hengst reiner kartäusischer Abstammung (mit Zertifikat). Er besticht zum einen durch ein harmonisches Exterieur, zum anderen aber auch durch sein sehr sanftes und freundliches Wesen, ohne jegliche Hengstallüren. Jeque XX wurde von Salvador Cortés bei Jerez in Spanien gezogen und dort auch als Zuchthengst eingesetzt. Jeque’s Abstammung geht zurück auf die berühmten Gestüte von Terry und Urquijo. Unter seinen Vorfahren finden sich berühmte Hengste wie Descarado II, Nevado III oder Poseido IV. Bis heute zeugte er 18 Fohlen, zuletzt kamen im Juni 2016 im Gestüt Dubkow Mühle in Deutschland ein Stut- und ein Hengstfohlen von ihm zur Welt. Er steht zum Decken zur Verfügung. Konditionen nach Vereinbarung.